Häufig gestellte Fragen zum Thema Lasertag und die passenden Antworten

Wie läuft ein Besuch bei Lasertag Sachsenpark ab?

Du reservierst deinen gewünschten Termin auf unserer Homepage. Bei uns gilt, Reservierungen haben immer Vorrang. Hast Du nicht reserviert können wir dir nicht garantieren, dass du sofort spielen kannst.

Seit bitte mindestens 20 min vor deiner Reservierung bei uns in der Lasertag-Arena im Sachsenpark. Zuerst wird ein Ticket an der Anmeldung gelöst und danach erfolgt eine Video-Einweisung. Offene Fragen werden sehr gern durch unser Personal beantwortet.

Ist Lasertag gefährlich?

Lasertag ist nicht gefährlicher als andere Sportarten. Es werden keine Farbkugel wie z.B. beim Paintball verwendet. Unsere Sicherheitsregeln gewährleisten ein sicheres Spiel für alle Beteiligten. Der verwendetet „Laser“ ist vollkommen ungefährlich. Das Signal zu Markierung erfolgt durch ein Infrarot-Licht welches völlig harmlos ist. (Infrarot-Licht welches auch in Fernbedienungen verwendet wird)

Spielen wir alleine?

Unsere LaserTag – Anlage bietet Platz für 20 Spieler, ihr spielt also manchmal zusammen mit anderen Spielern. Ihr könnt in einer Gruppe mit euren Freunden in einem Team spielen. Natürlich könnt ihr auch ohne Teams spielen.

Was muss ich mitbringen?

Festes Schuhwerk und gute Laune und ihr seid für das Lasertag – Spiel bereit. Im Sommer empfehlen wir kurze Hose und T-Shirt…

Kann man Gutscheine kaufen?

Ja bei uns kann man natürlich auch Gutscheine kaufen. Ihr könnt Gutscheine in unserem Gutscheinshop bestellen und erhaltet den Gutschein per Email zum ausdrucken , oder ihr besucht uns im Sachsenpark und ihr erhaltet die gewünschten Gutscheine.

Gutscheinshop: Lasertag Sachsenpark Gutscheinshop